Verkehrsunfall auf der L448

Um 07:55 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau zu einem Verkehrsunfall auf die L448 gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein PKW in einer Kurve von der Straße ab und krachte in das angrenzende Gebüsch. Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle sofort abgesichert, anschließend wurde das Fahrzeug mittels Ladekran geborgen und gesichert abgestellt. Nach etwa zwei Stunden konnten wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF und MTFA mit 8 Mann

weiteres
Polizei Pöllau

<