Verkehrsunfall im Kreisverkehr Pöllau

Bei der Heimfahrt vom Brandmeldealarm ereignete sich vor den Einsatzkräften ein Verkehrsunfall im Kreisverkehr Pöllau direkt vor dem Rüsthaus. Die Lenkerinn eines Fahrzeuges erlitt dabei eine schweren Schock. Die verletzt Person wurde von den Feuerwehrsanitätern bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes erstversorgt.

Eingesetzt waren: KDO mit 10 Mann und 11 Mann in Bereitschaft

<