Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Um 09:43 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf die L431 Höhe Naturparkarena gerufen. Im Kreuzungsbereich waren zwei PKW frontal miteinander kollidiert, wobei eine Person verletzt wurde. Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle abgesichert und der Verletzte bis zum Eintreffen der Rettung betreut. Nach der Unfallaufnahme und dem Abtransport des Verletzten wurden die Fahrzeuge gesichert abgestellt und die Straße gereinigt. Gegen 11 Uhr konnten wir unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200, KLF-A Sprinter und MTF-A mit 23 Mann

weiteres
Rotes Kreuz mit einem RTW und 3 Mann
Polizei Pöllau mit zwei Fahrzeugen und 3 Mann

<

Thema:

Allgemein

Teilen:

Scroll to top