Verkehrsunfall mit zwei PKW auf der L406

Um 17:47 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf die L406 Höhe Kremser gerufen. Aus noch unbekannter Ursache kam es zur Kollision zweier PKW wobei ein Fahrzeug auf einer Wiese zu stehen kam. Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle abgesichert und der Verkehr auf der L406 in diesem Bereich abwechselnd angehalten. Nachdem die Betriebsmittel gebunden waren und die Polizei die Unfallfahrzeuge freigegeben hatte, konnte der Golf mittels Seilwinde geborgen und gesichert abgestellt werden. Anschließend wurde die Straße gereinigt und die Einsatzbereitschaft hergestellt.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200 und KLF-A Sprinter mit 22 Mann und 14 Mann in Bereitschaft

weiteres
Polizei Pöllau

<