Derzeit im Einsatz: Brandmeldeanlagenalarm

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Um 20:59 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der L406 gerufen. Aus ungeklärter Ursache kollidierten zwei PKW auf der Landesstraße. Beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und bis zum Eintreffen des Notarztes von den Feuerwehrsanitätern erstversorgt. Nachdem die Polizei den Unfallhergang aufgenommen hatte, wurden die Fahrzeuge mittels Seilwinde geborgen und die Landesstraße gereinigt.

Eingestzt waren: KDO, TLF-A 3000, SRF, MTF-A und KLF-A mit 27 Mann und 3 Mann in Bereitschaft

<

Thema:

Allgemein

Teilen: