Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Um 19:48 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Sirenen-Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die L448 in Winkel-Boden gerufen.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass es zum Glück doch keine eingeklemmte Person gab. Deshalb wurde die Unfallstelle abgesichert und mit der Bergung des Fahrzeuges begonnen. Nachdem das Fahrzeug erfolgreich geborgen und gesichert abgestellt worden ist, konnten wir nach etwa einer Stunde wieder ins Rüsthaus einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO,SRF, TLF-A 4000, LKW-A und MTF-A mit 19 Mann und 18 Mann in Bereitschaft
weiteres: Polizei Kaindorf mit 2 Mann

<

Thema:

Allgemein

Teilen:

Scroll to top