Wiesenbrand in der Villengasse

Wiesenbrand in der Villengasse

Um 19:34 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau telefonisch von einem Wiesenbrand in der Villengasse informiert. Unverzüglich rückte das TLF 4000, welches gerade von einem Wassertransport zurück kam zum Einsatzort ab. Beim Eintreffen stellte sich heraus das ein Brand in einer Hecke ausgebrochen war. Sofort wurde ein Löschangriff mittels einem HD-Rohr vorgenommen, mit welchem der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte. Nach ca einer halben Stunde konnten wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft bei Florian Hartberg melden.

Eingesetzt waren: TLF 4000 mit 5 Mann

<

Thema:

Allgemein

Teilen:

Scroll to top