Fahrzeugbergung in Köppelreith

Fahrzeugbergung in Köppelreith

Noch während wir in Hinteregg beim Verkehrsunfall mit verletzten Personen im Einsatz waren, wurden wir zum nächsten Einsatz gerufen.

Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und im Graben hängen geblieben.

Unverzüglich rückten die ersten freien Kräfte zur Einsatzstelle aus und sicherten diese ab.

In weiterer Folge wurde das Fahrzeug mit der Seilwinde des SRF geborgen, dem Lenker übergeben und wir konnten nach insgesamt 2,5 Stunden Einsatz unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF und MTF-A mit 9 Kräften

Thema:

Technischer Einsatz

Teilen:

Scroll to top