Verkehrsunfall auf der L406

Verkehrsunfall auf der L406

Gerade vom Kellerbrand zurückgekehrt wurden wir um 15:57 Uhr per Zugs-Alarm zum nächsten Einsatz auf die L406 gerufen.

Aus noch unbekannter Ursache kollidierten zwei Fahrzeugen auf der Landesstraße in Köppelreith miteinander, wobei zum Glück niemand verletzt wurde.

Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass es sich lediglich um einen geringen Sachschaden handelte, weshalb wir in erster Linie nur die Unfallstelle absicherten.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde ein Fahrzeug dem Abschleppdienst übergeben und das zweite konnte seine Fahrt von selbst fortsetzen.

Nach etwa einer Stunde konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200, LKW-A und MTF-A mit 21 Kräften

Weiters: Polizei Pöllau und Abschleppunternehmen

Thema:

Technischer Einsatz

Teilen:

Scroll to top